Übersicht

08:00   Mittwoch, 10.03.2021 Donnerstag, 11.03.2021 Freitag, 12.03.2021
  Optische 3D-Messtechnik
Impulsvortrag und Diskussion
Fernerkundung - Methodik: Multi- und Hyperspektral
Close Range Hyperspectral Imaging
08:30  
  Begrüßung Uwe Sörgel
Bericht PFG Wolfgang Kresse
09:00  
  Keynote: CubeSat - Potenziale in Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation Klaus Schilling, ZfT
09:30  
 
10:00  
  Bildanalyse - Computer Vision Sensoren & Plattformen
Historische Luftbilder - Verborgene Schätze?!
Sensoren & Plattformen
Mobile Mapping Systeme
10:30  
 
11:00  
 
11:30  
 

DGPF-Jahrestagung-Akademie Ia / Ib
Vexcel, IGI / Trimble, Riegl

DGPF-Jahrestagung-Akademie IIa / IIb
DLR, Hexagon Geosystems / Phase One, GGS
DGPF-Jahrestagung-Akademie IIIa / IIIb
GEOSYSTEMS, nframes/Esri / Schneider Digital
12:00  
 
12:30
  Geoinformatik - Methodik Fernerkundung - Anwendung - Forst und Agrar Virtual und Augmented Reality
Beispiele aus der virtuellen Welt
13:00  
 
13:30  
 
14:00  
 
14:30  
  Firmenforum I
Kurzpräsentationen aller Firmen
Präsentationen von Vexcel, Hexagon, Trimble
Firmenforum II
Präsentationen von IGI, nframes/Esri, Riegl
Firmenforum IIII
Präsentationen von Phase One, GGS, GEOSYSTEMS, Schneider Digital
15:00  
 
15:30  
 
16:00  
 
16:30  
  Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis 2021
Vorstellung der eingereichten Abschlussarbeiten
Nachwuchsnetzwerk DGPF
Wir stellen uns vor!
Fernerkundung - Anwendung - Forst und Agrar
17:00  
 
17:30  
 
18:00  
  DGPF Stammtisch Closing mit Preisverleihung Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis 2021
18:30  
 

 Programmdetails

Mittwoch, 10. März 2021

08.30 – 09.00 Uhr

Begrüßung durch den Präsident der DGPF Uwe Sörgel
Bericht der Schriftleitung PFG Wolfgang Kresse

09.00 – 09.30 Uhr 

Keynote: CubeSat - Potenziale in Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation

Klaus Schilling (Zentrum für Telematik, Würzburg)

10.00 – 11.30 Uhr

AK Bildanalyse - Computer Vision

Moderation: Martin Weinmann & Eberhard Gülch

Vorträge:

  • Hai Huang, Wolfgang Brandenburger, Helmut Mayer (Institut für Angewandte Informatik, Universität der Bundeswehr München): Airplane Detection and Recognition for the GAOFEN Challenge
  • Philipp-Roman Hirt, Yusheng Xu, Ludwig Hoegner (Professur für Photogrammetrie und Fernerkundung, Technische Universität München): Extraktion von Bäumen aus MLS und photogrammetrischen Punktwolken
  • Patrick Hübner, Martin Weinmann, Sven Wursthorn (Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)): Indoor Mapping mit der Microsoft HoloLens: Ein Überblick über das System und dessen Eignung zur automatischen Rekonstruktion von 3D-Gebäudemodellen
11:30 – 12:30 Uhr 

DGPF-Jahrestagung-Akademie I

Sitzung A
  • Vexcel: Photogrammetrie mit dem oblique Luftbildkamerasystem UltraCam Osprey (Michael Gruber)
  • IGI: 3D-Stadtmodelle mit dem IGI UrbanMapper-2 (Jens Kremer)
Sitzung B
  • Trimble: Photogrammetrie trifft Vermessung (Thomas Widmer)
  • Riegl: 50 hochauflösende Laserscans/Stunde – Workflow-Beschreibung großer TLS-Projekte (Nikolaus Studnicka)
12.30 – 14.00 Uhr

AK Geoinformatik Methodik

Moderation: René Westerholt, Franz-Benjamin Mocnik

Vortragende:

  • Christina Ludwig (Universität Heidelberg): Regionale Unterschiede kontext-basierter Assoziationsregeln in OpenStreetMap
  • Ekaterina Egorova (Universität Twente): Leveraging volunteered geographic information and citizen science into the study of cultural ecosystem services
  • Jan Kinne (ZEW Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung und istari.ai): Webbasierte Innovationsindikatoren für mikrogeographische Analysen
  • Jenny Janssen (Universität Twente): An Empiric Evaluation of the Affordances of Panorama Maps and Planimetric Maps in the Context of Alpine Ski Areas
  • Tessio Novack (University of Warwick): An Investigation of the Temporality of OpenStreetMap Contribution Activities
14.30 – 16.00 Uhr

Firmenforum I

  • Kurzvorstellung  aller beteiligten Firmenpartner
  • Vexcel: Firmenpräsentation (Engelbert Breg)
  • Hexagon: Hexagon – Hybrid Airborne Solutions (Klaus Neumann)
  • Trimble: Trimble Inpho, die Brücke zwischen Big Data und Digital Twins (Mohsen Miri)
16.30 – 18.00 Uhr

Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis 2021

Moderation Ansgar Brunn & Thomas Luhmann

Kandidatinnen und Kandidaten

  • Saskia Friedrich (TU Dresden): Vergleich von terrestrischem und mobilem Laserscanning für die BIM-konforme Bestandsmodellierung
  • Paul Kalinowski (Jade Hochschule Oldenburg): Genauigkeitsuntersuchungen von Bildzuordnungsverfahren unter Einfluss des Mediums Wasser mithilfe einer texturierten Kugelhantel
  • Shengyu Huang (ETH Zürich):  Registration of 3D Point Clouds with Low Overlap
  • Vivien Zahs (Uni Heidelberg): Reliable short-term 3D Topographic Change Quantification and Analysis by Extracting Corresponding Planar Areas from Fortnightly Terrestrial Laser Scanning Time Series Data of a Rock Glacier
  • Lisa Knopp (TU München):  Development of a Burned Area Processor Based on Sentinel-2 Data using Deep Learning
  • Marvin Schmidt (Universität Tübingen): Development of a semi-automatic change detection approach for land cover in Baden-Württemberg using Sentinel-2 and Worldview-2/3
  • Oliver Hasler (Fachhochschule Nordwestschweiz):  Bildbasierte Orientierungsbestimmung einer mobilen Sensorplattform

 

Donnerstag, 11. März 2021

08.00 – 09.30 Uhr

Optische 3D-Messtechnik und deren Anwendung in VR

Moderation: Danilo Schneider & Thomas Abmayr

Vorträge und Diskussion

  • Richard Broadbridge, CEO 4DViews, Grenoble, France: HOLOSYS – The 4D capturing technique behind the Woodkid performance in ZDF Magazin Royale, invited Talk (siehe auch https://youtu.be/_JCMzhpglgM
  • Maria Chizhova (Otto-Friedrich-Universität Bamberg) & Thomas Luhmann (Jade Hochschule Wilhelmshaven Oldenburg Elsfleth): VirScan3D – Ein interaktiver Simulator für Laserscanning
  • Diskussion zur Weiterentwicklung der Themen des AK Optische 3D-Messtechnik (Moderation: Danilo Schneider, Thomas Abmayr)
10.00 – 11.30 Uhr

AK Sensorik - Historische Luftbilder

Werkstattgespräch: “Historische Luftbilder - verborgene Schätze?!”  

Moderation: Michael Cramer

Vorträge: 

  • Theresa Herbst (Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg): Ein analoges Archiv wird digital – Am Beispiel des Projektes Digitaler Luftbildatlas BW
  • Joachim Schulz (Universität Stuttgart): Qualitätsuntersuchung eines kamerabasierten Dokumentenscanners für die Luftbild-Digitalisierung
  • Franziska Wild (Vermessungsamt, Landratsamt Heilbronn): Katasterphotogrammetrie - Neuauswertung historischer Luftbilder
  • Benedikt Herré (LBA Luftbildauswertung GmbH): Fliegerbomben, Blindgänger & Co. – welche Informationen lassen sich aus den Kriegsluftbildern des Zweiten Weltkriegs gewinnen?


11.30 – 12.30 Uhr

DGPF-Jahrestagung-Akademie II

Sitzung A
  • DLR Berlin: DLR-MACS-Resolving Power – ein Tool  zur geometrischen Auflösungsbestimmung optischer Daten (Henry Meißner) - weitere Informationen zum vorgestellten Programm finden sich unter DLR-MACS-Resolving Power - Download.
  • Hexagon: Innovative Produkte aus den Daten hybrider luftgestützter Sensoren von Hexagon (Uwe Bacher)
Sitzung B
  • Phase One: Bildflug mit Phase One Luftbildkameras - der Weg zu optimalen Ergebnissen // Phase One - Massendigitalisierung analoger Luftbilder mit hochauflösenden Flächensensoren (Carsten Wieser)
  • GGS: Workflow diverser luftgestützter Applikationen mit Flugzeug, Helikopter und UAV (Gerhard Kemper)
12.30 – 14.00 Uhr

AK Anwendung - Forst und Agrar 

Moderation: Peter Krzystek & Georg Bareth

Vorträge

  • Hell, M. (ESRI, Hochschule München), Brandmeier, M., Dersch, S., Briechle, S., Krzystek, P. : Tree species classification with lidar point clouds using the deep neural networks PointCNN and 3DmFV-Net
  • Dersch, S. (Hochschule München) , Schöttl, A. , Heurich, M., Krzystek, P.: Single tree detection by instance segmentation in a temperate forest using multispectral imagery. 
  • Hill, J. ( Uni Trier), Hill, A., Hess, T., Buddenbaum, H.: Eine Sentinel-2-basierte Prozesskette zur landesweiten Ermittlung von Schadflächen und Vorratsverlusten durch mehrjährige Borkenkäferkalamitäten in Rheinland-Pfalz
  •  Jenal, A., Bareth, G. (Universität zu Köln), Bolten, A., Bongartz, J.: Multispectral image acquisition using a gyrocopter for a Dehesa landscape
14.30 – 16.00 Uhr

Firmenforum II

  • IGI: IGI StreetMapper-V – Das neue Mobile Mapping System (Philipp Grimm)
  • nframes / Esri: Firmenpräsentation (Konrad Wenzel)
  • Riegl: RIEGL Waveform LiDAR Technologie: Stationäre und kinematische Laserscanner für verschiedene Einsatzbereiche (Nikolaus Studnicka)
16.30 – 18.00 Uhr

AK Nachwuchs-Netzwerk DGPF - Wir stellen uns vor!

Nora Tilly (Stadt Köln), Theresa Meyer (Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt), Victoria Brunn (Uni Bonn) 

18.00 – 18:30 Uhr

DGPF Stammtisch

 

Freitag, 12. März 2021

08.00 – 09.30 Uhr

AK Fernerkundung Methodik - Multi- und Hyperspektral

Sitzung: Close Range Hyperspectral Imaging 

Moderation: András Jung &, Michael Vohland

  • H. Buddenbaum (Universität Trier), M.S. Watt, E.M.C. Leonardo, H.J. Estarija, H.E. Bown, M. Gomez-Gallego, R.J.L. Hartley, G.D. Pearse, P. Massam, L. Wright & P.J. Zarco-Tejada: Estimating nutrient deficiencies and their effect on photosynthesis in radiata pine using field-scale hyperspectral imagery
  • S. Hese (Freie Universität Berlin): Buchen im Trockenstress - Veränderungsanalysen in CIR Luftbild und UAV Daten am Beispiel des Hainich Nationalparks und historischer Landschaftsparks in Berlin/Potsdam. 
  • C., Hutengs, N. Eisenhauer, M. Seidel, M. Vohland (Universität Leipzig): Reflexionsspektroskopie mit portablen VNIR und MIR Instrumenten zur Erfassung und Analyse physikalischer, chemischer und mikrobieller Bodeneigenschaften
  • V.Zs., Tóth, (Hungarian University of Agriculture and Life Sciences, Budapest), A. Jung (Eötvös Loránd University, Budapest): Algae investigation of Lake Balaton with Sentinel
  • U. Knauer, D. Kilias, U. Seiffert (Fraunhofer IFF Magdeburg), M. Runne, W. Jarausch (RLP Agroscience, Neustadt an der Weinstraße): Erkennung von Apfeltriebsucht mittels hyperspektraler Bildgebung. 
10.00 – 11.30 Uhr

AK Sensoren & Plattformen: Mobile Mapping Systeme 

Moderation: Stephan Nebiker & Alexander Reiterer

  • Thomas Kraft (DLR Berlin): Schnelle Aufklärung von Einsatzlagen aus der Luft
  • Philipp von Olshausen (Fraunhofer IPM / Uni Freiburg): Mobile Erfassung der Umgebung und der Zustandsparameter der Straße mit Hilfe von hochauflösenden Kamerasystemen und Laserscannern.
  • Stephan Blaser (Fachhochschule Nordwestschweiz): Öffentliche Datensätze von Stadt- und Waldgebieten eines leistungsfähigen Mobile Mapping-Rucksacks – ein Beitrag zur Förderung von Digitalen Zwillingen im Hinblick auf Smart-City
11:30 – 12:30 Uhr 

DGPF-Jahrestagung-Akademie III

Sitzung A
  • GEOSYSTEMS:  Photogrammetrische Generierung von dichten Punktwolken mit nichtalltäglichen Beispielen (Ralf Schneider)
  • nframes / Esri:  SURE – DSM, Ortho & Mesh als Geoinformation für Städte und Länder (Konrad Wenzel)
Sitzung B
  • Schneider Digital:  Stereoskopisches Arbeiten – wieso, womit & wozu? (Stefan Oeldenberger)
12.30 – 14.00 Uhr

AK Virtual und Augmented Reality

Sitzung: Beispiele aus der virtuellen Welt 

Moderation: Thomas Kersten & Dennis Edler

  • Gerhard Heindl (IABG), Martin Sauerbier (GEOSYSTEMS GmbH), Maik Holzhey (IABG): TT-GSAT – gemeinsames Lagebild für BOS – vom UAV zur AR/VR 
  • Julian Keil, Dennis Edler, Denise O'Meara, Annika Korte, Frank Dickmann (Ruhr-Universität Bochum): Kognitive Effekte etablierter Controller-basierter Fortbewegungsmethoden in immersiven virtuellen Umgebungen auf Distanzschätzungen
  • Simon Deggim (HafenCity Universität Hamburg): Die Neue Burg als Ursprung Hamburgs – Überlegungen zur Benutzerführung und Orientierung in der Virtuellen Realität
14.30 – 16.00 Uhr 

Firmenforum III

  • Phase One: Firmenpräsentation (Carsten Wieser)
  • GGS: Multi-Sensor-Systeme für kombinierte Datenerfassung (Gerhard Kemper)
  • GEOSYSTEMS: Strategien und Projekte für erfolgreiche GeoIT (Irmgard Runkel)
  • Schneider Digital: Professionelle Hardware für Geodaten Workflows (Josef Schneider)
16.30 – 18.00 Uhr

AK Anwendung - Forst und Agrar

Moderation: Georg Bareth & Peter Krzystek 

Vorträge

  • Chakhvashvili, E. (FZ Jülich), Muller, O., Siegmann, B., Bendig, J., and Rascher, U.: Crop biophysical parameter retrieval based on multispectral UAV imagery and radiative transfer model inversion
  • Jenal, A. (Hochschule Koblenz), Hüging, H., Ahrends, H., Bolten, A., Bongartz, J, and Bareth, G.: Preliminary results for evaluating drone-based remote sensing of crop fields by a multispectral VNIR/SWIR multi-camera system prototype.
  • Bates, J.S. (FZ Jülich), Montzka, C., Schmidt, M., and Jonard, F.: Potential of UAS mounted LiDAR to estimate LAI-related Metrics for Winter Wheat
  • Hütt, C. (Universität zu Köln), Hüging, H., Ahrends, H., Bolten, A., and Bareth, G. : First results of using UAV-LiDAR over a winter wheat field trial
18.00 Uhr

Closing Session
Bekanntgabe Preisträger Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis 2021