MItteilungen

Termine

28.11.2017
LowCost 3D 2017
31.01.2018
17. Oldenburger 3D-Tage
01.03.2018
Geomonitoring Tagung 2018
06.03.2018
Studentenforum der DGPF
07.03.2018
DGPF Jahrestagung 2018
15.05.2018
17. Internationales 3D-Forum Lindau 2018
09.10.2018
ISPRS Technical Commission I Mid- term Symposium „Innovative Sensing“
Prof. Dr.-Ing. Dr.h.c. Karl Kraus Der Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis ist ein Preis in Gedenken an Prof. Dr.-Ing. Dr.h.c. Karl Kraus zur Förderung des wissenschaftlich-technischen Nachwuchses auf den Gebieten der Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation und ihrer Nachbarbereiche.  Durch den Förderpreis sollen herausragende Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten ideell gewürdigt, finanziell honoriert und einer größeren Öffentlichkeit bekannt gemacht werden. Außerdem wird die besondere fachliche Qualifikation der Preisträger herausgestellt.

Der Preis wird gemeinsam von der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation (DGPF), der Österreichischen Gesellschaft für Vermessung und Geoinformation (OVG) und der Schweizerischen Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung (SGPF) jährlich bei der Jahrestagung der DGPF  vergeben.

Siehe: [2018] [2017] [2016] [2015] [2014]

Aktuelle Preisträger

Nora Mettig Moritz Steinsiek Kerstin Meyer
Nora Mettig Moritz Steinsiek Kerstin Meyer

 

     

Preisträger

  2017    
    1. Preis Nora Mettig (2017) Sensitivitätsstudie zur Bestimmung der Meeresoberflächentemperatur aus Messungen des Satelliten TET-1. FU Berlin. Betreuer: Prof. Dr. Fischer
    2. Preis Moritz Steinsiek (2017) Semantische Analyse von ALS- und MLS-Daten in urbanen Gebieten mittels Conditional Random Fields. Hochschule München. Betreuer: Prof. Dr. Krzystek
    3. Preis Kerstin Meyer (2017) Aufbau einer Geodateninfrastruktur am Beispiel Sokodé, Togo.Technische Universität Kaiserslautern. Betreuer: Prof. Dr. Streich
  2016    
    1. Preis Max Coenen (2016) Klassifikation von Stereobildern aus Mobile-Mapping Daten mittels Conditional Random Fields. Leibniz Universität Hannover. Betreuer: Prof. Dr. Rottensteiner
    2. Preis Angelika Xaver (2016) Automated Quality Control Procedures for the International Soil Moisture Network. Technische Universität Wien. Betreuer: Prof. Dr. Wagner
    3. Preis Oliver Kahmen (2016) Entwicklung einer großen Invardraht-Maßverkörperung zur Anwendung in der Industriephotogrammetrie. Jade Hochschule Oldenburg. Betreuer: Prof. Dr. Luhmann
  2015    
    1. Preis Corinne Stucker (2015) Klassifizierung von Vegetation in einer Laserscan-Punktwolke. Bachelorarbeit. Eidgenössische Technische Hochschule Zürich. Betreuer: Dr. Wegner
    2. Preis Sabine Horvath (2015) Integration relativer und globaler Orientierungsmethoden für eine bewegte Time-of-Flight-Kamera. Diplomarbeit. Technische Universität Wien. Betreuer: Prof. Dr. Pfeifer
    3. Preis Marianne Deuber (2015) Dense Image Matching mit Schrägluftbildern der Leica RCD30 Oblique Penta. Masterarbeit. Fachhochschule Nordwestschweiz. Betreuer: Prof. Dr. Nebiker
  2014    
    1. Preis Corinna Harmening (2014) Raumzeitliche Segmentierung von natürlichen Objekten in stark verdeckten Szenen. Universität Hannover. Betreuer: Prof. Dr. Brenner
    2. Preis Fabian Schneider (2014) Simulating imaging spectrometer data: 3D forest modeling based on LiDAR and in situ data. Universität Zürich. Betreuer: Prof. Dr. Schaepmann
    3. Preis Niklas Conen (2014) Entwicklung einer modellbasierten Eigenbewegungsschätzung eines Kraftfahrzeugs aus Fahrzeugbewegungsdaten und optischen Flussvektoren. Hochschule Oldenburg. Betreuer: Prof. Dr. Luhmann
  2013    
    1. Preis Johannes Schneider (2013) Lösung von Orientierungsaufgaben der Photogrammetrie mit konvexer Optimierung. Universität Bonn. Betreuer: Prof. Dr. Förstner
    2. Preis Oksana Stern (2013) Abbildende und nichtabbildende Geländespektrometrie zur Untersuchung von Stressphänomenen an Buchenpflanzen. Masterarbeit. Universität Trier. Betreuer: Prof. Dr. Hill
    3. Preis Alexander Hanel (2013) Orientierungsgenauigkeit eines Kamerasystems bei Bewegungen in einer Fahrzeugkarosserie. Bachelorarbeit. Technische Universität München. Betreuer: Prof. Dr. Stilla
  2012    
    1. Preis Frank Liebold (2012) Entwicklung einer Methode zur Bestimmung und Korrektur der Verzerrungen bei der Projektion auf eine doppelt gekrümmte Fläche. Diplomarbeit. Technische Universität Dresden. Betreuer: Dr. Schneider
    2. Preis Robert Eckardt (2012) Cloud removal from multispectral satellite imagery using multifrequency SAR data. Masterarbeit. Friedrich-Schiller-Universität Jena. Betreuer: Prof. Dr. Schmullius
    3. Preis Alessandro Beck (2012) Automatische Detektion geodätischer Ziele. Bachelorarbeit. ETH Zürich. Betreuer: Prof. Dr. Schindler
  2011    
    1. Preis Michael Denk (2011) Reflexionsspektrometrische Inventarisierung von mineralischen Oberflächen und sekundären Mineralneubildungen in der Bergbaufolgelandschaft bei Teutschenthal. Univ. Halle-Wittenberg.  Betreuer: Prof. Dr. Gläßer
    2. Preis Stefan Cavegn (2011) Automatisierte Verkehrszeichenkartierung aus mobil erfassten Stereobilddaten. FH Nordwestschweiz. Betreuer: Prof. Dr. Nebiker
    3. Preis Catia Real Ehrlich (2011) 3D-Innenraummodellierung -  Von der Datenerfassung bis zur Visualisierung auf Basis eines geometrisch-topologischen Datenmodells. Technische Universität Darmstadt. Betreuer: Dr. Blankenbach
  2010    
    1. Preis Stefan Niedermayr (2010) Vervollständigung von Stadtmodellen mittels Distanzkameras. Technische Universität Wien. Betreuer: Prof. Dr. Pfeifer
    2. Preis Annina Faes (2010t)  Gletscherbewegungsmessungen mit TerraSAR-X-Daten. Universität Zürich. Betreuer: Dr. Schubert
    3. Preis André Henn (2010) Data Mining in 3D-Stadtmodellen mit SVM. Universität Bonn. Betreuer: Prof. Dr. Plümer
  2009    
    1. Preis Sabine Hofmann (2009) Konzeption und Aufbau eines optischen 3D Messsystems zur Analyse orthopädisch relevanter Bewegungsparameter. Technische Universität Dresden. Betreuer: Prof. Dr. Maas
    2. Preis Werner Mücke (2009) Analyse von Full-waveform Airborne Laserscanning Daten hinsichtlich der Verbesserung digitaler Geländemodelle. Technische Universität Wien. Betreuer: Prof. Dr. Pfeifer
    3. Preis Eric Matti (2009) Prozessierung von hochaufgelösten drohnenbasierten Multispektralaufnahmen in der Agronomie. Fachhochschule Nordwestschweiz. Betreuer: Prof. Dr. Nebiker
  2008    
    1. Preis Matthias Roland (2008) Photogrammetrische Auswertung der Aggregatbewegung im Sicherheitsversuch aus einer Fotogrube. Diplomarbeit. Leibniz Universität Hannover
    2. Preis Daniela Fasler (2008) Entwicklung von Analysemethoden zur Untersuchung bronzezeitlicher Landnutzungen. Masterarbeit. ETH Zürich
    3. Preis Christian Greifeneder (2008) Abschattung von GPS-Satelliten. Sichtbarkeitsanalysen unter Verwendung eines digitalen Oberflächenmodells. Masterarbeit.Paris Lodron-Universität Salzburg
  2007    
    1. Preis Marieke Dutter (2007) Algorithmus zur Generalisierung von Gebäudegrundrissen aus hochauflösenden Fernerkundungsdaten. Technische Universität Wien.
    2. Preis David Novak (2007) 3D Object modelling by use of a close range active sensor. ETH Zürich
    3. Preis Sven Oltmer (2007) Nutzungspotentiale höchst aufgelöster RGB- und Laserscanning-Daten im kommunalen Umweltmonitoring. Universität Osnabrück
  2006    
    1. Preis Thomas Weser (2006) Extraktion und Zuordnung von Gebäudekanten in HRSC-Bilddaten.Technische Universität Berlin
    2. Preis Daniel Tomowski (2006) Objektorientierte Klassifikation von Siedlungsflächen durch multisensorale Fernerkundungsdaten. Hochschule Vechta
    3. Preis Steffen Scheller (2006) Objektmodellierung unter Nutzung von Profilen aus Punktwolken terrestrischer Laserscanner. Technische Universität Dresden
  2005    
    1. Preis Willi Karel (2005) Erzeugung eines photorealistischen Modells der romanischen Kirche San Jan del Hospital, Spanien, 13. Jahrhundert. Technische Universität Wien
    2. Preis Sebastian Kratsch (2005) Generierung von interaktiven Karten und Animationen zur Nachnutzung der Bergbaufolgelandschaft Goitzsche im Rahmen einer webbasierten virtuellen Exkursion. Universität Halle
    3. Preis Tanja Kohls (2005) Anwendung und Optimierung der Delauney-Triangulation auf bathymetrische Datensätze. Fachhochschule Oldenburg
  2004    
    1. Preis Jan Anderssohn (2004) Untersuchungen zur objektraumbasierten Bildrekonstruktion (Facetten-Stereo-Sehen) an Hand von Bilddaten der Mars-Oberfläche. Technische Universität Berlin
    2. Preis Ellen Schwalbe (2004) Gebäudemodellierung in reduzierten Parameterräumen von Airborne Laserscannerdaten. Technische Universität Dresden
    3. Preis Michael Homoet (2004) Entwicklung eines kooperativen Web-Clients für interoperable Internetkarten. Universität Bonn
  2003    
    1. Preis Danilo Schneider (2003) Geometrische Modellierung einer digitalen Rotationszeilenkamera für die Nutzung als photogrammetrisches Messsystem. Technische Universität Dresden
    2. Preis Christian Schlosser (2003) Fusion von Laserscanner- und Bilddaten für terrestrische Anwendungen. Technische Universität München
    3. Preis Tanja Steckling & Hartmut Klötzer (2003) Objekterkennung und Modellierung zellulärer Strukturen aus mikroskopischen Bildern. Technische Universität Berlin
      Kay Oliver Hengst (2003) Automatisierte Erfassung von Metadaten aus europaweiten Geodaten. Fachhochschule Bochum

 

Der Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis wurde erstmalig auf der 23. wissenschaftlich technischen Jahrestagung der DGPF 2003 in Bochum verliehen.