MItteilungen

  • Congress 2020 in Nizza

    Auf dem ISPRS Kongress 2016 wurde der nächste ISPRS Kongress 2020 nach Nizza vergeben.
  • Schermerhorn Award

    Prof. Stilla erhält beim ISPRS Congress in Prag den Willem Schermerhorn Award

Termine

15.11.2017
Deadline Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis 2018
21.11.2017
Workshop 3D-Stadtmodelle
28.11.2017
LowCost 3D 2017
31.01.2018
17. Oldenburger 3D-Tage
01.03.2018
Geomonitoring Tagung 2018
07.03.2018
DGPF Jahrestagung 2018
15.05.2018
17. Internationales 3D-Forum Lindau 2018
09.10.2018
ISPRS Technical Commission I Mid- term Symposium „Innovative Sensing“
Spendenformular  

Stiftung Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation

Gemeinnützig nach §§ 51 ff AO
  logo
Die Stiftung Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation ist unter der Steuer-Nummer 337/5976/0628 beim Finanzamt Münster-Innenstadt registriert. Die Gemeinnützigkeit der Stiftung ist vom Finanzamt anerkannt. Die Stiftung för­dert wissenschaftliche Zwecke und ist berechtigt, für Spenden, die ihr zur Verwendung für diese Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen auszustellen. Spenden sind damit steuerlich absetzbar. Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie auf dem Postweg. Bitte geben Sie dazu Ihre Adresse an.

*Angaben zu Ihrer Adresse sind notwendig, um Ihnen die Spendenbescheinigung zusenden zu können.

 

Name und Vorname des Kontoinhabers:  
Ihre E-Mail Adresse:  

Straße und Hausnummer: *

Postleitzahl: *

Ort: *

Kontonummer:  

Bankleitzahl:  

Kontoführendes Kreditinstitut:  

Ich habe den Betrag  

 

in Höhe von Euro:  

auf das Konto der Stiftung überwiesen

     
Der Betrag soll
 
  als Zustiftung dem Grundstockvermögen der Stiftung zugeführt werden
  als Spende im Sinne des Stiftungszwecks verwendet werden
Ort, Datum:  

Ihre persönliche Nachricht
an uns:
….

 


 

Entsprechend dem Beschluss auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation (DGPF) e.V. am 23.04.2008 in Oldenburg wurde die Stiftung Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation (Kurzbezeichnung Stiftung PFGeo) errichtet.

Nach dem anfänglichen Aufbau des Stiftungskapitals konnte die zunächst unselbständige Stiftung nach Erreichen von mehr als 50.000 Euro Stiftungsvermögen am 22. Dezember 2011 von der Bezirksregierung Münster als selbständige Stiftung privaten Rechts anerkannt werden.

Sitz der Stiftung: Münster,
Stiftungsbehörde: Bezirksregierung Münster
eingetragen im Stiftungsverzeichnis unter 21.13 - P 24

Vorstand: Dr. Klaus-Ulrich Komp (Vorsitzender), Prof. Dr. Eberhard Gülch, Dr. Herbert Krauß

Postanschrift: Stiftung PFGeo
c/o E F T A S Fernerkundung Technologietransfer GmbH
Oststraße 2-18
48145 Münster

Der Stiftungszweck ist nahezu deckungsgleich mit den satzungsgemäßen Zielen der DGPF.

Die Stiftung soll aus den Stiftungserträgen den Anteil der DGPF am KARL-KRAUS-NACHWUCHSFÖRDERPREIS nachhaltig finanzieren.

Zum weiteren Ausbau des Stiftungsvermögens sind wir auf finanzielle Unterstützung von Förderern der Ziele der DGPF angewiesen und sind dankbar für kleine und große Beträge, die dem Vermögensstock der Stiftung zugeführt werden.

Stiftungsbehörde: Bezirksregierung Münster  -  eingetragen im Stiftungsverzeichnis unter
21.13 - P 24 St-Nr. 337/5976/0628
   

IBAN-Nr. DE50 370 700 600 350 880 100

BIC-Code: DEUTDEDKXXX

Falls Sie die Stiftung PFGeo unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte an den Schatzmeister der DGPF.

Spendenformular [online]

Stiftungsurkunde
Satzung der Stiftung
Entwicklung des Stiftungskapitals
Vertretungsbescheinigung