MItteilungen

Termine

01.03.2018
Geomonitoring Tagung 2018
06.03.2018
Studentenforum der DGPF
07.03.2018
DGPF Jahrestagung 2018
15.05.2018
17. Internationales 3D-Forum Lindau 2018
09.10.2018
ISPRS Technical Commission I Mid- term Symposium „Innovative Sensing“

Die Veranstalter laden sowohl Wissenschaftler als auch Entwickler und Anwender ein, Beitragsvorschläge zu den Bereichen der Photogrammetrie, Fernerkundung; Geoinformatik und Kartographie in Form von Kurzfassungen einzureichen. Neben den wissenschaftlichen Inhalten werden auf der Tagung in einer Fachfirmenausstellung, in einem Anwenderforum der Aussteller, sowie in Praxis- Wissenschafts- und Innovationsforen des RT GIS neueste Technologien und Produktentwicklungen vorgestellt werden. Bei der Einreichung eines Beitragsvorschlags kann eine der folgenden Varianten gewählt werden:

  • 1. Kurzfassung (max. 500 Wörtern) für PFGK18 als Vortrag/Poster mit Beitrag in den Online Proceedings. Die Einreichungsfrist für die Beitragsvorschläge ist am 10.11.2017.
  • 2. Bewerbung für den Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis (mind. 4 und max. 6 Seiten, siehe auch Teilnahmebedingungen zum Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis unter http://www.dgpf.de/con/jt2018/kkn.html). Die Einreichungsfrist für die Bewerbungen zum Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis endet am 15.11.2017.

In den Kurzfassungen sollen folgende Punkte adressiert werden: (i) Motivation / Problemstellung, (ii) Methode / Untersuchung, (iii) Ergebnisse.

Alle Einreichungen durchlaufen einen Begutachtungsprozess. Die Mitteilung an Autoren über die Annahme oder Ablehnung der Beitragsvorschläge erfolgt bis zum 15.12.2017. Annahmeschluss zur Übernahme der ausgearbeiteten finalen Beiträge für PFGK18 in die Online-Proceedings ist der 23.01.2018. Alle akzeptierten und rechtzeitig eingereichten Beiträge (mit mindestens einem/er zur Tagung angemeldeten Autor/in) werden in den Online Proceedings publiziert. Die Einreichung von Beitragsvorschlägen sowie der ausgearbeiteten Beiträge erfolgt ausschließlich über das Konferenzmanagementsystem „ConfTool“.

Vorgaben für Vorträge

  • Vortragende finden Ihre Vortragszeit und den Vortragsraum in der [ Programmübersicht ]
  • Ein Vortragsnotebook mit Internetzugang steht in allen Vortragsräumen zur Verfügung. Nutzen Sie bitte aus Zeitgründen soweit möglich die vorhandenen Vortragsrechner.
    • Die folgende Software ist auf den Rechner installiert: Microsoft Windows 10, Adobe Acrobat Reader DC, Microsoft Powerpoint 2016, LibreOffice Impress 5
    • Sollten Sie in Ihrem Vortrag Videos eingebunden haben, testen Sie bitte vor Beginn der Session, dass der notwendige Codec installiert ist.
  • Kopieren Sie bitte spätestens in der Pause vor Ihrer Session die notwendigen Dateien auf den Vortragsrechner. Ein Mitarbeiter ist in jedem Raum vor Ort, um Sie zu unterstützen.
  • Entnehmen Sie Ihre Vortragszeit bitte aus der [ Programmübersicht ]. Dort ist die Anzahl der Vorträge pro Session angegeben. Beachten Sie, dass in dieser Zeit auch die Diskussion sowie Wechselzeiten enthalten sind.
  • Ausstattung der Hörsaaltechnik
    • Hörsaal 0120: Auflösung 1920x1200; Anschluss: VGA, HDMI
    • Hörsaal 0602: Auflösung 1024x768; Anschluss: VGA; Ton über 3,5mm Klinkenstecker
    • Hörsaal 0606: Auflösung 1280x800; Anschluss: VGA, HDMI; Ton über 3,5mm Klinkenstecker
    • Hörsaal 0980: Auflösung 1920x1200; Anschluss: VGA, HDMI; Ton über 3,5mm Klinkenstecker oder HDMI
    • Hörsaal 2750: Auflösung 1920x1200; Anschluss: VGA, HDMI; Ton über 3,5mm Klinkenstecker oder HDMI
    • Hörsaal 2760: Auflösung 1920x1200; Anschluss: VGA, HDMI; Ton über 3,5mm Klinkenstecker oder HDMI

Vorgaben für Poster

  • Empfohlende maximale Postergröße: DIN A0 Hochformat (841 mm x 1189 mm)
  • Bitte beachten Sie, dass wir keinen Druckservice für Poster anbieten können
  • Die Posterausstellung findet in der Immatrikulationshalle statt.
  • Die Posterwände sind von Donnerstag ab ca. 09:00 Uhr bis Freitag zum Veranstaltungsende um 15:30 Uhr aufgebaut.
  • Ihr Posterstandort ist mit der Beitrags-ID Ihres Beitrages markiert. Die Beitrags-ID finden Sie im [ Conftool ] bei Ihrem Beitrag.
  • Bitte beachten Sie, dass während der Postersession mindestens ein Autor für Fragen zum Poster zur Verfügung steht.
  • Bitte hängen Sie Ihr Poster selbstständig wieder ab. Noch aufgehängte Poster werden von uns beim Abbau entsorgt.

Registrierung und Einreichung von Beiträgen:

www.conftool.net/pfgk18

Autorenhinweise / Template [docx]
Anleitung zur Registrierung und Einreichung von Beiträgen [pdf]
Hinweise für die Begutachtung der Beiträge [pdf]